bibload. Spuk in Hill House (Teil 1 von 2)

Seitenbereiche:


Inhalt:

Die zweiteilige Hörspiel-Version des psychologisch vielschichtigen Romans, bekannt durch seine beiden Verfilmungen unter den Titeln "Bis das Blut gefriert" (1963) und "Das Geisterschloss" (1999). New England 1958. Dr. Montague mietet für eine Untersuchung übernatürlicher Phänomene den einsam gelegenen Landsitz Hill House. Zu seinem Team zählen die scheue Eleanor und die lebenslustige Theodora, die beide bereits Erfahrungen mit dem Übersinnlichen gemacht haben, sowie Luke, der Neffe der Besitzerin. Recht schnell kommt die Gruppe dahinter, weswegen Hill House als unbewohnbar gilt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können