bibload. Zoe - Sind denn alle netten Männer schwul?!

Seitenbereiche:


Inhalt:

Zoe ist charmant, cool, witzig, unabhängig, attraktiv, anspruchsvoll - und immer noch auf der Suche nach Mr. Right. Nach unzähligen grandios gescheiterten Fast-, Kurz- und Ganzkurz-Beziehungen zieht sie Bilanz und erzählt uns mit viel Selbstironie ihre Geschichte: Aus dem gemütlichen Bremen ins verlockende Berlin der 80er Jahre. Szenekneipen, Musik von Iggy Pop und David Bowie, Uni, Freundschaften und Affären - und immer wieder glaubt sie, den Mann ihrer Träume gefunden zu haben, der sich zumeist als Flasche entpuppt - und im besten Fall als schwul. Zum Glück hat sie Freunde, auf die sie sich verlassen kann, die ihr mit Rat und Tat zur Seite stehen, aber leider nix von ihr wollen. Aber was genau will Zoe eigentlich?

Autor(en) Information:

bibo Loebnau hat nach journalistischer Ausbildung und Stationen in Printmedien elf Jahre lang die Show-PR für SAT.1 betreut, u. a. Hape Kerkeling, Harald Schmidt, Dirk Bach, Anke Engelke, Kai Pflaume und Christoph Maria Herbst begleitet. Seit Anfang 2008 leitet sie ihre eigene PR-Agentur bibopr, mit der sie u.a. die Pressearbeit für die Filme "Ein Mann, ein Fjord!" und "Horst Schlämmer - Isch kandidiere!" betreute. bibo Loebnau lebt in Berlin. Zoe ist ihr erster Roman.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können