bibload. Töchter des Schweigens

Seitenbereiche:


Inhalt:

Freundschaft verbindet und kann zur tödlichen Bedrängnis werden. Margarita, Ana, Magdalena, Teresa, Carmen, Candela und Soledad. Sie haben ihre Kindheit zusammen verbracht, gemeinsam die Liebe entdeckt, Pläne geschmiedet und einander vertraut. Und sie teilen ein Geheimnis, ein schreckliches Erlebnis in der Vergangenheit. Etwas, das in einer mallorquinischen Nacht geschah, das sie alle zu Schuldigen macht und ihr Leben bestimmt. Als sie sich nach vielen Jahren wiedersehen, scheint die Zeit stehen geblieben zu sein, werden alte Gefühle neu entfacht. Bis eine von ihnen unter rätselhaften Umständen ihr Leben verliert. Und auf einmal wird das, was einst geschah, zur gefährlichen Bedrohung.

Autor(en) Information:

Elia Barceló, in Elda bei Alicante geboren, lebt seit vielen Jahren in Innsbruck. Bereits ihrem ersten auf Deutsch erschienenen Roman 'Das Geheimnis des Goldschmieds' bescheinigte die Frankfurter Allgemeine Zeitung einen "unwiderstehlichen Sog", den sie mit ihrem Bestseller 'Das Rätsel der Masken' noch steigern konnte und nun perfektioniert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können