bibload. Der Sau auf den Versen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Bernhard Strohm hat tief im lyrischen Schatzkästlein des fiktiven Grafen Friedemann Hubertus Maria von Ansitz gekramt und ganz erstaunliche Trophäen zu Tage gefördert. Er fand den Ursprung des "Halali", erlebte die schwierige Suche nach einem idealen Jagdgefährten und begleitete einen Jungjäger auf den ersten unsicheren Schritten. Mit ironischem Augenzwinkern nimmt der Autor als Graf von Ansitz die grüne Zunft ins Visier und lässt Jäger wie Nichtjäger herzlich über seine Beobachtungen lachen. Gedichte, die das Zwerchfell kitzeln! - Ein Lesevergnügen der ganz besonderen Art.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können