bibload. Das Weihnachtskind und andere Geschichten zur stillen Zeit

Seitenbereiche:

Das Weihnachtskind und andere Geschichten zur stillen Zeit
Das Weihnachtskind und andere Geschichten zur stillen Zeit

Inhalt:

Weihnachten, für viele Menschen das Fest der Liebe, für einige aber auch Anlass, sich ihrer verlorenen Illusion und ihrer enttäuschten Träume bewusst zu werden. Maeve Binchy, die irische Bestsellerautorin, erzählt in ihren Geschichten von den großen und kleinen Ereignissen rund um die Advents- und Weihnachtszeit, und von den Wundern, die gerade zu dieser Zeit immer wieder möglich sind.

Autor(en) Information:

Maeve Binchy wurde in der Nähe von Dublin geboren. Nach ihrem Studium war sie zunächst als Redakteurin für die Irish Times tätig. Seit Ende der siebziger Jahre arbeitete sie als freie Schriftstellerin. Ihre Romane, darunter "Cathys Traum", "Echo vergangener Tage", "Der grüne See", "Ein Haus in Irland" und "Im Kreis der Freunde" wurden in mehrere Sprachen übersetzt. Maeve Binchy lebte in Dublin und London. Sie verstarb im Juli 2012 im Alter von 72 Jahren.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können