bibload. Raban, der Held

Seitenbereiche:


Inhalt:

Raban fühlt sich neuerdings wie das fünfte Rad am Wagen. Er glaubt, dass die anderen Wilden Fußballkerle ihn nicht mehr dabei haben wollen, weil er nicht besonders gut Fußball spielen kann. Willi rät ihm, das Fußball-Orakel, das sich dieses Jahr an Silvester wieder zeigen wird, zu befragen. In der Silvesternacht schleicht sich Raban ins Stadion. Zu seiner Verwunderung tauchen nacheinander auch die anderen Wilden Kerle dort auf. Die Stunden verstreichen, ohne dass etwas passiert. Doch plötzlich flammt wie von Geisterhand das Flutlicht auf und es erscheinen die größten Fußballspieler, die es je gab. Schließlich liefern sich die Fußball-Legenden mit den Wilden Kerlen ein Spiel. Am Ende warten die Jungen aufgeregt auf den weisen Orakelspruch, der über die Zukunft ihrer Mannschaft entscheiden soll: Wem von ihnen werden die großen Stars die wichtige Wahrheit verkünden, und wie wird sie lauten?

Autor(en) Information:

Joachim Masannek, Jahrgang 1960, studierte Germanistik und Philosophie an der Hochschule für Film und Fernsehen, arbeitete als Kameramann, Ausstatter und Drehbuchautor für Film-, TV- und Studioproduktionen. Für "Die Wilden Fußballkerle" zeichnet er als Kinderbuch- und Drehbuchautor sowie als Regisseur verantwortlich. Er hat als Trainer die echte "Wilde Kerle"-Mannschaft aufgebaut und ist Vater der beiden Fußballer Marlon und Leon.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können