bibload. Hart aber Hilde

Seitenbereiche:


Inhalt:

Pia hat Schulden, drei Jobs, einen renitenten Sohn, einen ekelhaften Chef und einen Hang zu den falschen Männern. Wenig verwunderlich also, dass sie ihr Leben ändern will. Doch Pia ist mit dem Chaos-Gen geschlagen. Und so verpasst sie auf dem Weg zum wichtigen Vorstellungsgespräch den Zug, leiht sich ein Auto, obwohl sie keinen gültigen Führerschein hat, und überfährt prompt eine alte Dame: Hilde Liese, 82, blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück und ist mit ihrem aktuellen Leben im Altenheim eigentlich ganz zufrieden. Die beiden Frauen verstehen sich auf Anhieb und werden in den nächsten Wochen Freundinnen. Beide lieben Blumen, beide interessieren sich für Mode, die eine malt, die andere näht. Und es gibt eine weitere Gemeinsamkeit: Auch Hilde hat einen Sohn, der alles andere als ein Schatz ist. Er will dafür sorgen, dass der Unfall, bei dem seine Mutter verletzt wurde, für diese kellnernde Blumenhändlerin so teuer wie möglich wird. Von Frauen hält er wenig, von Frauen wie Pia schon gar nichts. Dass dieses Weib dauernd seine Mutter besucht, gefällt ihm gar nicht. Dumm nur, dass die hübsche Pia ihn anzieht wie die Blüte die Biene. Während Paul Liese sich fragt, wie er Pia in sein Bett bekommen kann, lässt seine Mutter der Gedanke nicht mehr los, Pia zu einem eigenen Geschäft zu verhelfen...

Autor(en) Information:

Bettina Haskamp, Jahrgang 1960, hat drei Jahre mit einem Segelboot die Welt bereist, danach als Journalistin für den NDR und Radio Bremen gearbeitet. Heute lebt sie als Autorin in Hamburg und Portugal.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.