bibload. Der Grüffelo und Das Grüffelokind

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut wenn man einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfindet man sich eben einen, zum Beispiel den schrecklichen Grüffelo. Und dann ist da auch noch das Grüffelokind: Beherzt und mutig zieht es los, denn es will endlich wissen, ob es die große böse Maus wirklich gibt. Mit dem Original-Grüffelo-Song auf Deutsch und Englisch gesungen von Ilona Schulz und Imelda Staunton.

Autor(en) Information:

Axel Scheffler wurde 1957 in Hamburg geboren und lebt heute als Illustrator in London. Er studierte Kunstgeschichte in Hamburg und absolvierte 1982 bis 1985 ein Grafik-Studium im englischen Corsham bei Bath. Seine Cartoons, Illustrationen und satirischen Gelegenheitsbilder sind mit rätselhaften Tieren garniert. Julia Donaldson, geboren 1948 in London, arbeitete als Lektorin, Journalistin und Lehrerin. Heute lebt sie als freie Schriftstellerin mit ihrer Familie in Glasgow. Zusammen mit Axel Scheffler hat sie viele erfolgreiche Bilderbücher gemacht.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können