bibload. Die alten Griechen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Es war ein Glück für Europa, dass vor mehr als dreitausend Jahren die alten Griechen in das enge, zerklüftete Land vordrangen, das noch heute so heißt, wie sie es nannten: Hellas. Von diesem kleinen Hellas hat die Welt gelernt. Wer weiß, wie es um uns stünde, ohne die griechischen Dichter, Künstler, Baumeister, Ärzte und Denker? Was das kleine Hellas so groß, so unverwechselbar gemacht hat, beschreibt Gerhard Fink, ein ausgewiesener Kenner der Alten Welt, ebenso lebendig wie unterhaltsam. Weitere Themen im Buch sind: Atlantis, Demokratie, Museion, Mythos, Odyssee, Olympische Spiele, Philosophen, Theater, Troja, Zeus, Zyklopen

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können