bibload. Der Zwergenkrieg

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seit Siegfried von Xanten ihm die Tarnkappe stahl, steht Zwerg Alberich, der Hüter des Nibelungenhortes, auf verlorenem Posten. Räuber und Ritter begehren den unermesslichen Schatz im Hohlen Berg; immer aussichtsloser wird die Lage der Verteidiger. Doch es kommt noch schlimmer: Dumpfe Trommelschläge lassen die unterirdischen Hallen erbeben, geisterhafte Wesen steigen aus den Felsenklüften hervor. Alberich erinnert sich an eine uralte Sage: Schon zwei Jahrhunderte zuvor waren Fremde in den Berg eingefallen und hatten Thorhal, den letzten König der Zwerge, in einen blutigen Krieg verwickelt. Wiederholen sich die Ereignisse von damals? Und wie soll Alberich einen Feind besiegen, der einst sein ganzes Volk bezwang?

Autor(en) Information:

Kai Meyer, geboren 1969, hat über fünfzig Romane veröffentlicht. Seine Bücher wurden in dreißig Sprachen übersetzt und als Film, Hörspiel und Comic adaptiert.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können