bibload. Archimedes und der Hebel der Welt

Seitenbereiche:


Inhalt:

Seine Erkenntnisse bewegen bis heute die Welt: Archimedes, der griechische Mathematiker und Ingenieur, schuf in der Antike die Grundlagen für die moderne Naturwissenschaft. Luca Novelli erzählt von geltungssüchtigen Tyrannen und blutigen Kriegen, von mathematischen und physikalischen Gesetzen, Flaschenzügen und Hebeln, fantasievollen Kriegsmaschinen und Wasserschrauben, der berühmten Krone des Königs Hieron II. und dem noch berühmteren Ausruf "Heureka!". Eine spannende Erzählung über einen der genialsten Köpfe der Wissenschaftsgeschichte.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können