bibload. Gesundheit am Arbeitsplatz

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ohne Gesundheit keine Leistung. Vom schmerzenden Rücken bis zum Burn out: Allzu oft ist der Arbeitsplatz ein Krankmacher. Das muss nicht sein! Dieser neue Band zeigt, wer besonders gefährdet ist und beschreibt oft unterschätzte Gefahrenquellen. Er sensibilisiert für falsche Gewohnheiten und hilft Strategien zu entwickeln, um Stress und andere krankmachende Arbeitsbedingungen auszuschalten und ein gesundes Arbeitsumfeld zu schaffen. - Arbeitsplatz-TÜV: So finden Sie heraus, was Sie krank macht - Physische und psychische Belastungen besser bewältigen - Arbeitssicherheit und Unfallprävention: so sorgen Sie vor

Autor(en) Information:

Prof. (i. V.) Eberhard G. Fehlau, Dipl.-Psych., Dipl.-Soz., Demografieberater (INQA), seit 1995 selbstständiger Berater in den Bereichen Betriebliches Gesundheitsmanagement sowie Personal- und Organisationsentwicklung mit den Schwerpunkten Führung, Kommunikation am Arbeitsplatz, Konflikt- und Stressbewältigung sowie Umgang mit Veränderungen. Er ist Autor von rund 100 Publikationen sowie Lehrbeauftragter an mehreren Fachhochschulen und Einrichtungen der Fort- und Weiterbildung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können