bibload. Mia und das Schwesterndings

Seitenbereiche:


Inhalt:

Mias kleine Schwester ist da! Mit ihren wunderschönen Augen ist Josefinchen das süßeste Baby der Welt. Mia ist überglücklich. Aber ein seltsames Mädchen nervt, das plötzlich wie eine Klette an den Freundinnen hängt. Irgendetwas ist da faul! Mia, Leonie, Jette und Alina brauchen dringend einen Plan. Dass am Ende nicht nur Mia eine neue Schwester bekommen wird, können die Mädchen noch nicht ahnen.

Autor(en) Information:

Susanne Fülscher wurde 1961 in Stelle bei Hamburg geboren. Sie studierte Romanistik, Germanistik und Pädagogik in Hamburg, besuchte danach die Axel Springer Journalistenschule und arbeitete als Kulturjournalistin. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Berlin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können