bibload. Die verschwundene Stradivari-Geige

Seitenbereiche:


Inhalt:

Inhalte des Sprachkurses: Übungen, die Spaß machen, "Lesen und Lernen", Schwerpunkt Grammatik, Lösungen, Dossiers 1 + 2 Inhalt des Lernkrimis: Annika nimmt an einem Opernkonzert in Cremona, Stradivaris Wirkungsstätte, teil. Vier kostbare Stradivari-Geigen werden im Saal in Glasvitrinen aufbewahrt. Während des Konzerts geht plötzlich das Licht aus. Kurz danach herrscht Chaos. Als das Licht wieder eingeschaltet wird, ist eine kostbare Stradivari-Geige verschwunden. Annika wird verdächtigt, aber sie setzt alles daran, gemeinsam mit dem Commissario den Fall aufzuklären.

Autor(en) Information:

Alessandra Barabaschi ist Kunsthistorikerin, Autorin und begeisterte Weltbürgerin. Sie wurde 1973 in Parma (Italien) geboren und ist seitdem unterwegs, um Leute, Länder und Kulturen kennenzulernen. Sie spricht mehrere Sprachen und, außer in Italien, hat sie u.a. in England, im Iran und in Nigeria gelebt. Seit 2007 wohnt sie in Bonn, wo sie 2009 ihre PR-Agentur gegründet hat. Ende 2010 ist ihr erstes Buch erschienen: Ein vierbändiges Werk auf Englisch über die prachtvollen Geigen von Antonio Stradivari. Weitere Informationen:

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können