bibload. Gauck

Seitenbereiche:


Inhalt:

1989 charismatische Führungsfigur der Bürgerbewegung der DDR. Unbestechlich als Bundesbeauftragter für die sechs Millionen Stasi-Akten. Bürgernaher Bundespräsident. Was steckt hinter dieser Karriere des Joachim Gauck? Mario Frank sprach mit wichtigen Zeitzeugen - mit Gaucks Cousins, Gaucks zweiter Lebensgefährtin Helga Hirsch, Kollegen im Pfarramt und der Stasi-Unterlagenbehörde bis hin zu IMs wie Gert Wendelborn. Das ermöglichte dem Autor einen Einblick in Gaucks soziale Beziehungen, Charaktereigenschaften und seinen beruflichen Werdegang, wie er sich so detailliert noch nirgends findet. Frank schreibt die erste umfassende Biographie über den Politiker wie Menschen Joachim Gauck.

Autor(en) Information:

Mario Frank wurde 1958 in Rostock geboren und wuchs in der Schweiz auf. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war er unter anderem Geschäftsführer der Sächsischen Zeitung, zuletzt Alleingeschäftsführer der Spiegel-Verlagsgruppe. Seine Biographie über Walter Ulbricht gilt als das Standardwerk über den langjährigen Staats- und Parteichef der DDR. Der Tod im Führerbunker über Hitlers letzte Tage wurde bislang in fünf Sprachen übersetzt.  

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können