bibload. Halbhöhlenlage

Seitenbereiche:


Inhalt:

Vier Männer, ein Sommer und eine Stadt: Stuttgart. Und diese Männer sind nicht die berühmten Vier, aber ebenso fantastisch: Vier Freunde, die nicht einsehen, weshalb die Party mit 40 - oder überhaupt irgendwann - vorbei sein soll, und die ihre liebe Not mit dem schönen Geschlecht haben. Warum gehen Frauen in Lieblingscafés, Männer jedoch in Stammkneipen? Muss ein Mann erwachsen werden und Verantwortung übernehmen? Sind Beziehungen Fluch oder Segen - oder vielleicht gar beides gleichzeitig? Weshalb wollen Frauen mit Mister Lover Lover in die Federn hüpfen, aber neben Herrn Reihenhaus aufwachen? Und wieso verbockt man es ausgerechnet mit den Menschen, die man liebt? Irrungen und Wirrungen nehmen vor der unverwechselbaren Stuttgarter Kulisse ihren Lauf und immer bleibt die Frage nach dem nächsten Bier. "Halbhöhlenlage" ist wie "Caveman meets Sex and the City" und die Stadt - das ist Stuttgart.

Autor(en) Information:

Frank Engelmann, geboren und aufgewachsen in Stuttgart, studierte Sprach- und Literaturwissenschaften und lebt und arbeitet als freischaffender Texter in Stuttgart.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können