bibload. Zucker, der heimliche Killer

Seitenbereiche:


Inhalt:

Der Mensch ist von Haus aus auf Süßes programmiert. Die wirkliche Gier auf Zucker wird jedoch dadurch ausgelöst, dass Zucker im Gehirn das Belohnungssystem aktiviert und über die Ausschüttung von Dopamin den süßen Geschmack als positiv speichert. Ein suchtähnliches Verhalten ist die Folge. Der hohe Zuckerkonsum in Form von verarbeiteten Lebensmitteln begünstigt schwer behandelbare Zivilisationskrankheiten. Wohl dosiert verhelfen die richtigen Zuckerarten jedoch zu Gesundheit und Wohlbefinden. So gibt das Buch einen Überblick über die Wirkungsweise von Zucker, die unterschiedlichen Zuckerquellen und beantwortet die Fragen, wie Zucker krank bzw. gesund macht und welche süßen Alternativen es zum gewöhnlichen Haushaltszucker gibt. Außerdem hilft das 4-Schritte-Entwöhnungsprogramm dem Leser, seinen Zuckerkonsum zu kontrollieren und ggf. auf ein gesundes Maß zu reduzieren. Zu guter Letzt wird im Rezeptkapitel gezeigt, wie man leckere Speisen mit gesunden Zuckeralternativen zubereitet.

Autor(en) Information:

Dr. med. Kurt Mosetter ist Arzt und Heilpraktiker. Der im Jahr 2008 vom Gault Millau zum Koch des Jahres gekürte Thorsten Probost kreierte die innovativen und in seiner Gourmetküche erprobten Rezepte für dieses Buch. Dr. Wolfgang Alexander Simon schloss nach dem Studium der Biochemie in Tübingen und der Chemie an der TU Berlin die Promotion an der Universität in Konstanz ab. Anna Cavelius arbeitete nach ihrem Studium der Philosophie in München, Siena und Salamanca für einen US-amerikanischen Zeit- schriftenverlag.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können