bibload. Der Allesforscher

Seitenbereiche:


Inhalt:

Sixten Brauns Managerleben implodiert, als in Taiwan ein Wal explodiert und Sixten von irgendeinem Teil des Wal-Innenlebens k. o. geschlagen wird. Kaum aus dem Krankenhaus entlassen, stürzt er mit dem nächstbesten Flugzeug ab - und überlebt abermals. Doch nicht ohne zwischendurch die große Liebe erlebt zu haben. Und so kommt er Jahre später - Sixten hat sich längst vom Manager zum Bademeister gewandelt - zu einem Kind, das auf gar keinen Fall sein eigenes sein kann, es dann aber plötzlich ist: ein frisch verwaister Junge namens Simon, der sich als ungewöhnlich talentiert erweist. "Markus Boysens Stimme ist ein feiner Klangteppich. Nicht zu hart und nicht zu weich. Einer, auf den man sich bequem hinlegen, die Augen schließen und zuhören kann. Eine Stimme, die einen im wahrsten Sinne trägt." Heinrich Steinfest

Autor(en) Information:

Heinrich Steinfest wurde 1961 geboren. Albury, Wien, Stuttgart - das sind die Lebensstationen des erklärten Nesthockers und preisgekrönten Kriminalautors Heinrich Steinfest, der den einarmigen Detektiv Cheng erfand. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Krimi Preis ausgezeichnet, erhielt den Stuttgarter Krimipreis 2009 und den Heimito-von-Doderer-Preis. Ein dickes Fell wurde für den Deutschen Buchpreis 2006 nominiert. Zuletzt erschienen seine Romane Die Haischwimmerin und Das himmlische Kind.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können