bibload. Carlotta - Internat und tausend Baustellen

Seitenbereiche:


Inhalt:

Carlotta freut sich auf die neunte Klasse. Doch als sie ins Internat zurückkehrt, ist plötzlich alles anders. Sofie fehlt, Renovierungsarbeiten sorgen für Chaos, und dann werden sie und Manu auch noch ausquartiert. Sie müssen sich ein Zimmer mit Cillie teilen, einem Mädchen, dem der Ruf einer üblen Klatschtante vorauseilt. Carlotta denkt immer öfter daran, das Internat zu verlassen. Aber da ist ja noch Niko mit den Dreadlocks und den traurigen Augen - und sein Geheimnis ....

Autor(en) Information:

Dagmar Hoßfeld, wollte als Kind Tierärztin, Bäuerin oder Gestütsbesitzerin werden. Dass sie sich anders entschieden hat, hat sie ihrem Sohn zu verdanken: Als er ungefähr ein halbes Jahr alt war, bekam sie Lust, ein Kinderbuch zu schreiben. Sie setzte sich an den Schreibtisch und hörte mit dem Schreiben einfach nicht mehr auf. Zum Glück! Mittlerweile sind viele wunderbare Kinder- und Jugendbücher von ihr erschienen. Geboren wurde Dagmar Hoßfeld 1960 in Kiel. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf zwischen Ostsee und Schlei und hat, wie sie selbst sagt, den schönsten Beruf der Welt: Autorin.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können