bibload. Daniel Drewes liest Yrsa Sigurðardóttir Nebelmord

Seitenbereiche:

Daniel Drewes liest Yrsa Sigurðardóttir "Nebelmord"
Daniel Drewes liest Yrsa Sigurðardóttir "Nebelmord"

Inhalt:

Die Leuchtturminsel war ein winziger Punkt in den eiskalten und aufgewühlten Wellen des Atlantiks. Hier, auf dieser winzigen Schäre vor Islands Südküste, würden sie zwei Tage und Nächte verbringen. Doch in der ersten Nacht tobt ein Unwetter, und am nächsten Morgen ist einer von ihnen wie vom Erdboden verschluckt. Zur gleichen Zeit verschwindet in Reykjavík eine ganze Familie. Der neue Island-Thriller von Yrsa Sigurðardóttir hat alles, was ein beunruhigend gutes Hörbuch braucht: Düsteres Island-Flair, spektakuläre Kulisse und eine aufwühlende Geschichte.

Autor(en) Information:

Yrsa Sigurðardóttir studierte Bauingenieurwesen in Reykjavík und Montréal. 1998 begann sie mit dem Schreiben von Kinderbüchern, und im Jahre 2005 erschien Das letzte Ritual als erster ihrer Kriminalromane in Deutschland. Ihre Bücher sind mittlerweile in 30 Sprachen übersetzt. Neben dem Schreiben arbeitet sie als Ingenieurin in Reykjavík.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können