bibload. Eva Gosciejewicz liest "Ich bin Malala"

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eAudio
 
 
 
 
Titel:
Eva Gosciejewicz liest "Ich bin Malala"
 
 
das Mädchen, das die Taliban erschießen wollten, weil es für das Recht auf Bildung kämpft
 
Übersetzer:
 
Sprecher:
 
Jahr:
2014
 
Reihe:
 
Verlag:
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783732414055
 
Format:
eAudio Stream
 
Geeignet für:
Geeignet für Computer
Für E-Book Reader nicht geeignet
Dauer:
678 min
Dateigröße:
626 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

Ihre Geschichte sorgte international für Erschütterung: Am 9. Oktober 2012 wird die junge Pakistanerin Malala Yousafzai auf ihrem Schulweg von Taliban-Kämpfern überfallen und brutal niedergeschossen. Die Fünfzehnjährige hatte sich den Taliban widersetzt, die Mädchen verbieten, zur Schule zu gehen. Obendrein führte sie für die BBC ein vielbeachtetes Blog über ihren Alltag unter den Islamisten. Damit war ihr Todesurteil gefällt. Die Kugel traf Malala aus nächster Nähe in den Kopf; doch wie durch ein Wunder kam das mutige Mädchen mit dem Leben davon. Schon kurz danach hat sie erklärt, dass dieser Anschlag sie nicht davon abhalten wird, auch weiterhin für die Rechte von Kindern, insbesondere Mädchen, einzutreten. Dies ist ihre Geschichte.
 

Autor(en) Information:

Malala Yousafzai begann ihren Einsatz für die Bildung von Mädchen im Alter von zehn Jahren, als das Swat-Tal von Terroristen angegriffen wurde. Unter dem Pseudonym Gul Makai berichtete sie für die BBC über ihr Leben unter dem Regime der Taliban. Sie nutzte jede Gelegenheit, um öffentlich für Frieden und das Recht von Kindern auf Bildung einzutreten. Im Oktober 2012 rückte Malala ins Visier der Taliban und wurde auf dem Heimweg von der Schule angeschossen. Sie überlebte und führt ihre Kampagne für Bildung fort. Als Anerkennung für ihren Mut und ihren Einsatz wurde Malala 2014 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Außerdem hat sie zahlreiche andere Preise erhalten, u.a. den Internationalen Kinder-Friedenspreis, den ersten Nationalen Friedenspreis Pakistans und den Sacharow-Preis. Malala lebt heute in Birmingham und engagiert sich mit ihrer Malala-Stiftung (malalafund.org), weiterhin für den universellen Zugang zu Bildung.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Anzahl Bewertungen:
39
Durchschnittliche Bewertung:
4 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 2-24 Std.
Max. Vormerker 5
Ausleihen p. N. 10
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen