bibload. Christoph Maria Herbst liest Moritz Matthies Dickes Fell

Seitenbereiche:

Christoph Maria Herbst liest Moritz Matthies "Dickes Fell"
Christoph Maria Herbst liest Moritz Matthies "Dickes Fell"

Inhalt:

raubt dir den letzten Nerv. Aber ohne wär's auch blöd." Ostern, Sonnenschein, Poolparty: Es könnte echt entspannt sein im Freigehege. Aber die Familie macht Stress: Roxane zickt, Rocky versteht das nicht, und Rufus fühlt sich zum Paartherapeuten berufen. Meisterschnüffler Ray ist deshalb mehr als erfreut, als Privatdetektiv Phil am Gehege auftaucht. Der ist zwar ein bisschen blass um die Nase, aber er redet von einem neuen Fall. "Cool", findet Ray, "worum geht's denn?" "Um mich", bringt Phil hervor, dann bricht er blutend zummen. So stolpern die Erdmännchenbrüder Ray und Rufus in ein weiteres Abenteuer, das für Detektiv Phil sehr persönlich wird ...

Autor(en) Information:

Moritz Matthies lebt in Berlin. Bei Argon erschienen von ihm bisher Ausgefressen und Voll Speed und wurden, gelesen von Christoph Maria Herbst, zu Hörbuchbestsellern.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können