bibload. Rechtsgrundlagen Sozialwesen

Inhalt:

 

Informationen zum Titel

eBook
 
 
 
 
Titel:
Rechtsgrundlagen Sozialwesen
 
 
Textausgabe für Studium und Praxis aller Berufsgruppen der sozialen Arbeit ; mit einer Einführung zur schnellen Orientierung ; [jetzt auch mit Sozialgerichtsgesetz]
 
Jahr:
2015
 
Sprache:
Deutsch
 
ISBN:
9783802921209
 
Format:
PDF
 
Geeignet für:
Umfang:
1456 S.
Dateigröße:
20 MB
Ausleihdauer in Tagen:
 
 

Inhalt:

WALHALLA Textausgabe: kompakt, handlich, umfassend. Alle wichtigen, über das Sozialgesetzbuch hinausgehenden, Rechtsgrundlagen, wie sie die verschiedenen Berufsgruppen der Sozialen Arbeit einschließlich Studium und Ausbildung benötigen: Zivilrecht, Familien- und Jugendförderung: BGB, LebenspartnerschaftsG, GewaltschutzG, ZPO, Vormünder- und BetreuervergütungsG, BetreuungsbehördenG, FamFG, PersonenstandsG, AdoptionsvermittlungsG, Bundeselterngeld- und ElternzeitG, BundeskindergeldG, BAfögG, UnterhaltsvorschussG, JugendschutzG; Arbeitsrecht: KündigungsschutzG, MutterschutzG, BerufsbildungsG, ArbeitnehmerüberlassungsG, ArbeitsgerichtsG; Heimrecht: Wohn- und BetreuungsvertragsG; Ausländerrecht: AufenthaltsG, FreizügigkeitsG/EU, AsylverfahrensG, AsylbewerberleistungsG, IntegrationskursV, BeschäftigungsV; Strafrecht: StGB, BetäubungsmittelG, StPO, StrafvollzugsG, JugendgerichtsG, JugendarrestvollzugsO; Rechtshilfe: RechtsdienstleistungsG, BeratungshilfeG, MediationsG, SozialgerichtsG, VerwaltungsgerichtsO; Wohngeld: WohngeldG, WohngeldV. Rechtsstand: 15.8.2015. Neuerungen in den Rechtsgrundlagen Sozialwesen: Neu aufgenommen sind Auszüge des "Sozialgerichtsgesetzes" und der "Verwaltungsgerichtsordnung", so dass auch prozessuale Fragestellungen mit dem Band gelöst werden können.
 

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Alexandra-Isabel Reidel lehrt an der Fachhochschule Koblenz Recht in der Sozialen Arbeit.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Exemplarinformationen

 
 
 
 
 
Exemplare:
(1)
 
Verfügbar:
(1)
 
Vormerker:
(0)
 
Voraussichtlich verfügbar ab:
sofort
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzungsbedingungen

 
 
 
 
 
Max. Ausleihdauer:
21 Tage
 
Drucken:
erlaubt
 
Kopieren:
erlaubt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Nutzer - Bewertung

Durchschnittliche Bewertung:
0 Punkte auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5
 
 
 
 
 
 
 

Ausleihbedingungen

 
 
eBook 21 Tage
eAudio 21 Tage
eVideo 7 Tage
ePaper 2-24 Std.
Max. Vormerker 5
Ausleihen p. N. 10
 
 
 
 
 

Benötigte Software

 
 
 
 
 
 
 

Die Onleihe App für

 
 
 
 
 

Zuletzt angesehen