bibload. Liebe zum Dessert

Seitenbereiche:


Inhalt:

Ein süßes Stück vom Glück: Als Cade nach Paris reist, um den weltbesten Chocolatier für das Süßwaren-Imperium ihres Vaters zu gewinnen, rechnet sie nicht mit dessen arroganter Abfuhr. Doch Cade kann auch anders! Sie setzt alles daran, Sylvain das Geheimnis seiner Rezeptur zu entlocken - koste es, was es wolle. Wenn dieser eingebildete Fatzke nur nicht so unverschämt attraktiv wäre. Eine himmlische Verführung: Wer auf der romantischen Ile Saint-Louis mitten in Paris den Teesalon von Magalie und ihren beiden Tanten betritt, taucht in eine verzauberte, sinnliche Welt ein - und kehrt glücklich wieder in den Alltag zurück. Magalie liebt ihr Reich der kleinen Köstlichkeiten über alles. Doch dann eröffnet ausgerechnet in ihrer Nachbarschaft ein berühmter Patissier seine neue Filiale. Klar, dass Magalie dem hochnäsigen Kerl den Kampf ansagt!

Autor(en) Information:

Laura Florand wurde in Georgia geboren, aber schon früh vom Reisevirus infiziert. Nach einem Jahr in Tahiti, mehreren Monaten in Madrid und vielen Reisen von Neuseeland bis Griechenland strandete sie schließlich in Paris, wo sie ihren Traummann fand und heiratete. Er inspirierte sie zu ihrem ersten Roman Blame it on Paris. Heute lebt das Paar mit einer Tochter abwechselnd in Frankreich und in Georgia, wo Laura Florand an der Duke University unterrichtet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können